Hüttenwanderung mit Übernachtung

Samstag 26.5. - Sonntag 27.5
von 10-14 Jahren


Liebe Kinder, liebe Eltern,

am 26.-27.Mai findet unsere erste Hüttenwanderung mit Übernachtung statt.
Dazu treffen wir uns um 16:30 Uhr am Gesellenhaus um von dort gemeinsam an die Kolpinghütte zu wandern.

Dort erwartet uns ein Abend voller Spannung und Spaß.


Gemeinsam wollen wir Grillen, am Lagerfeuer singen und eine Nachtwanderung machen.

Weiterlesen: Hüttenwanderung mit Übernachtung

Wir pflanzen einen Baum

Auf der Liste der Dinge, die man im Leben einmal gemacht haben soll, steht weit oben: "Einen Baum pflanzen". Diesen Punkt können die Jungs und Mädels der Kemnather Kolpingjugend jetzt abhaken. Am vergangenen Freitag pflanzten sie im Rahmen ihrer Gruppenstunde einen Bergahorn.

Zu einer auergewöhnlichen Gruppenstunde hatten die Gruppenleiter der Kemnather Kolpingjugend ihre Schützlinge eingeladen. Vor dem Gesellenhaus, im neu gestalteten "Grüngürtel", pflanzten sie den Baum des Jahres 2009. Der Berg-Ahorn ist ein prächtiger, rundkroniger Baum mit aufstrebenden Hauptästen, der weltweit in über 150 Arten vorkommt. Einen herzlichen Dank spricht die Kolpingjugend Stefan Zaus aus, der den Baum gestiftet hatte.


Weiterlesen: Wir pflanzen einen Baum

Familienbrunch 2018

Ein Gaumenschmauß

Es hätte nicht besser sein können. Sonnenschein eine kühle Priese und ein umfang- und facettenreiches Frühstücksbuffet. Beim Familienbrunch der Kemnather Kolpingsfamilie ließen es sich die Gäste gut gehen.

Es war der perfekte Sonntagmorgen, als die Kolpingsfamilie zum inzwischen schon traditionellen Familienbrunch am und ums Gesellenhaus einlud. Das Team um zweite Vorsitzende Barbara Weismeier, hatten nicht zu viel versprochen. Auf der gesamten Länge des Gesellenhauses, stand ein Buffet, welches keine Wünsche offen lies.

Nicht schlecht staunten die rund siebzig angemeldeten Gäste, als Sie das reichhaltige Buffet sahen. Diverse Semmelvarianten, Säfte und Limonaden, Wurst, Käse, Brotaufstriche, Joghurt und Obst, luden zum schlemmen und guten Gesprächen ein.

Weiterlesen: Familienbrunch 2018

Fasching im Gesellenhaus

Wenn der Hai mit dem Surfer tanzt
- Rosenmontagsparty im Gesellenhaus
Zur traditionelle Rosenmontagsparty lud die Kolpingjugend ins Gesellenhaus ein. Der Einladung folgten viele, denn schon vor 23 Uhr zählte man weit über einhundert Gäste. Für die beste Faschingsmusik zum tanzen und mitsingen sorgte DJ Luppolo. Er hatte einen Mix aus Schlagern, Mallorca-Hits, 90er, 2000er und Klassikern der Partymusik für die Faschingsfreunde dabei.

Für tolle Abwechslung sorgten zudem die zwei Auftritte der Waldecker Prinzengarde. Sie präsentierten ihren klassischen Tanz, sowie zur späteren Stunde, einen Schautanz. Als Geishas verkleidet sorgten sie für fröhliche Stimmung.

Die Ehrung der besten Kostüme viel der Kolpingjugend in diesem Jahr besonders schwer. Viele gute und außergewöhnliche Verkleidungen wuselten durch das Gesellenhaus. Von Männern in Tutu und Glitzerkleid, Handwerkern, Mönchen, Bierflaschen, Zahnfeen und Marienkäfern war alles vertreten. Am Ende gingen die Gutscheine der Klosterbrauerei Kemnath, dem Gasthof Kormann und der Houderer-Zoiglstube an jeweils drei Kostümpärchen. Die Freiheitsstatue und der typische, bayerische Tourist, die zwei Sportlern aus den 90ern in bunten Jogginganzügen und die Haifischdame mit verwundetem Surfer, überzeugten die Kolpingjugend.

 

Weiterlesen: Fasching im Gesellenhaus